Ein Stolperstein, aber es geht weiter.

Hallo zusammen,

Denis hatte uns den Hobbyraum auf eigene Kappe zugesichert, um der Wiesbadener/Mainzer 40k Community was gutes zu tun. Weil das mit den eigenen Schlüsseln für uns aber nicht voran ging, hat er es dann über die GW Zentrale beantragt – ein Fehler wie sich herausgestellt hat.

Heute sollten eigentlich die Schlüssel ausgeliefert werden, jedoch kommt nun alles anders als geplant:

*** Der Keller im GW Wiesbaden darf aus mietrechtlichen und versicherungstechnischen Gründen, sowie der einhelligen Firmenpolitik welche Hobbybunker schlichtweg ablehnt, ab sofort nicht mehr für unsere Clubzwecke genutzt werden – nicht einmal mehr während der Öffnungszeiten.

Wenn jemand eine andere Örtlichkeit kennt, in die man die Hobbytätigkeit und Materialien unendgeltlich verlegen könnte, wäre ich dankbar für einen Hinweis.

Wir planen derzeit einen Raum ggf. anzumieten und einen richtigen verein zu gründen zu diesem Zweck.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Besten Gruß,
Bora

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *